Buchtipps

Klappentext: Als seine Tarnung auffliegt, muss sich Undercover-Ermittler Andreas Atlas Hals über Kopf vor den Killerkommandos eines mexikanischen Drogenkartells in Sicherheit bringen. Am geeignetsten erscheint ihm dafür ausgerechnet seine alte Heimat im Teutoburger Wald, wo ihn alle für einen gescheiterten Animateur und Barbesitzer halten und er…
Mit Askir wird eine neue Fantasywelt erschaffen, die von Band zu Band an Komplexität gewinnt und den Leser dadurch behutsam mitnimmt. Durch überraschende, aber nichtsdestotrotz glauwürdige Wendungen gelingt es Richard Schwartz den Leser bis zur letzten Seite zu fesseln - genau richtig für die Weihnachtszeit! Holger Stahl
www.erlesenes-buch.de anklicken und Sie können alle Buchtipps von Erlesenes Herbst/Winter 2016 sehen  
Wer als Jugendlicher ein Faible für Physik hat oder hatte, steigt hiermit voll ein. Es ist absolut spannend und witzig geschrieben; eine Mischung aus " Sherlock Holmes " mit einem Schuss "Lockwood". Im Fokus stehen Freundschaft, Integrität und Neugierde, gepaart mit Verantwortung, Kombinationsgabe, Intelligenz und der Wunsch sich etwas…
Jules und seine Geschwister Marty und Liz sind grundverschieden, doch ein tragisches Ereignis prägt alle drei: Behütet aufgewachsen, haben sie als Kinder ihre Eltern durch einen Unfall verloren. Obwohl sie auf dasselbe Internat kommen, geht jeder seinen eigenen Weg, sie werden sich fremd und verlieren einander aus den Augen. Vor allem der einst so…
Jeden Morgen wacht A in einem anderen Körper auf, in einem anderen Leben. Nie weiß er vorher, wer er heute ist. A hat sich an dieses Leben gewöhnt und er hat Regeln aufgestellt: Lass dich niemals zu sehr darauf ein. Falle nicht auf. Hinterlasse keine Spuren. Doch dann verliebt A sich unsterblich in Rhiannon. Mit ihr will er sein Leben…
„Der Blick schweift über die sanft ansteigenden Berge des Sarek Nationalparks, über das strahlende Rot der Beerensträucher und das satte Gelb der Birken: Es ist Mitte September, Lappland leuchtet in den kräftigen Farben des Herbstes, und in den Bergen fallen die ersten Schneeflocken. Es ist die Zeit, in der die Einheimischen ihre Rentiere…
Kasimir ist auf dem Weg zum Kindergarten, als ein Kuchenblech geradewegs auf ihn zu balanciert, getragen von einer Frau, die ihn nicht zu sehen scheint. "He, pass doch auf!", platzt es aus Kasimir heraus, "Oh, Entschuldigung!" kommt es erschrocken zurück - so lernen sich der (gar nicht mehr) kleine Kasimir und (die wirklich sehr dicke) Elke kennen…
"Wenn man Omma erzählt hätte, dass sie eines Tages in einer WG leben würde, hätte sie mit großer Wahrscheinlichkeit Zeter und Mordio respektive Sodom und Gomorrha geschrien. Wir, meine Mutter und ich, konnten sie nicht mehr fragen. Wir haben es für sie entschieden. Und ich bin sicher, dass es eine gute Entscheidung war. Eigentlich sogar eine…
Ein interessantes Buch, das immer wieder überrascht. Eine kurzweilige Lektüre für zwischendurch. Holger Stahl

Seiten