0

Buchtipps

Ein unterhaltsamer, flott zu lesender Gesellschaftsroman, der mir schöne Schmökerstunden beschert hat. Yvonne Peter

"Das sechste Erwachen" ist ein intelligenter SciFi-Thriller, der klug mit den Möglichkeiten spielt, die sich durch Reinkarnation mittels Klonen ergeben. Holger Stahl

Was für eine schöne, poetische Sprache! Was für eine faszinierende und fesselnde Geschichte! Großartig! Yvonne Peter

Jedes Jahr erscheinen viele Bücher, die Kinder auf ihre Schulzeit vorbereiten. Aus der Masse guter Bücher ragen immer wieder einzelne heraus. Mein bisheriges Lieblingsbuch zur Einschulung war "Der Ernst des Lebens" von Sabine Jörg. Jetzt hat es Konkurrenz bekommen. Der "Buchstabendschungel"versteht es auf grandiose Art spielerisch die Neugier auf Buchstaben zu wecken. Verpackt ist alles in einer guten Geschichte, deren Wortwitz auch Erwachsene amüsiert. Petra Leusing

Mit wenigen Worten: Dieser Roman ist gut geschrieben, amüsant und geistreich - Unterhaltung vom Feinsten. Inzwischen habe ich diesen wunderbaren Roman fünfmal verschenkt und nur positive Rückmeldungen erhalten. Petra Leusing

Die Spannung, die der Klappentext erwarten lässt, ist tatsächlich kein leeres Versprechen, sie nahm mich gleich auf angenehme Art gefangen. Sie fragen sich sicher, wieso angenehm. Angenehm, weil die Spannung nicht dem Erzähltempo oder brutalen oder nervenaufreibenden Beschreibungen geschuldet ist. Sie entwickelt sich natürlich aus der Geschichte selbst und der packenden Schilderung der Hauptpersonen. Man schlüpft dadurch jeweils in die Haut von Milla, Nathaniel und Carole, leidet und fiebert mit Ihnen.

Ich finde das Buch sehr toll. Vorallem weil ich es eine super Idee finde, immer mehrere spannende Ereignisse zu haben. Ich denke, die meisten Leser werden es mögen. Lisa Wallawitz

Einfach leiwand! Yvonne Peter

Herrliche Sofalektüre zum Schmunzeln und Genießen. Zum gegenseitigen Vorlesen bestens geeignet. Yvonne Peter & Holger Stahl

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783863514730)

Pünktlich zum 80.Geburtstag von Felix Huby ist sein dritter autobiographischer Roman erschienen. Mit großem Interesse habe ich dies spannende und lebendig erzählte Stück Zeitgeschichte der Siebzigerjahre gelesen. Yvonne Peter