0

Technophoria

Turek arbeitet für eine Firma die Smart Cities baut. Sein Chef möchte
die alte Idee, die ägyptische Qatara-Senke mit Wasser aus dem Mittelmeer
zu füllen und so den Klimawandel zu bremsen wieder aufgreifen und
Milliarden damit verdienen. Der Roman spielt nur einen kleinen Klick in
der Zukunft entfernt, zwischen Technophoria und Technophobia, zeigt
humorvoll die Sicherheiten und die Absurditäten auf, die eine digitale
Welt mit sich bringen könnte.
 

Michaela Segebrecht

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783446264038
23,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb