AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

DAS BUCH
Inhaberin Yvonne Peter
Obere Mühlstr. 10
73235 Weilheim/Teck

Tel: 07023 / 5122
yvonne.peter@dasbuch-weilheim.de

Umsatzsteuerident-Nr.: 145908422

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen DAS BUCH, Inhaberin Yvonne Peter, und ihren Kunden, insbesondere für die Bestellung per Telefon,Telefax oder E-Mail sowie eBookbestellungen gelten
die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Diesen Geschäftsbedingungen entgegenstehende Bedingungen des Kunden bedürfen zu ihrer Geltung der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch DAS BUCH. Mit der Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von DAS BUCH anerkannt.

2. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, Weilheim.
Der Kunde ist grundsätzlich verpflichtet, die bestellten Artikel bei DAS BUCH abzuholen.
Ein Versand erfolgt nur ausnahmsweise und auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden.
Der Versand erfolgt auf Gefahr sowie auf Kosten des Kunden.

3. Bestellung, Angebot, Kaufvertrag
Eine Bestellung des Kunden stellt ein Angebot an DAS BUCH zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.
Die Bestellbestätigung ist in keinem Fall eine Angebotsannahme, sondern dient nur der Kundeninformation, dass die Bestellung eingegangen ist und bearbeitet wird. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn die Bestellung von DAS BUCH dem Kunden ausgeliefert wird, bzw. bei Versand, wenn die Bestellung dem Spediteur übergeben wird.

4. Widerruf
Verbraucher können ihre Bestellung innerhalb einer Frist von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform ( Brief, Fax, e-Mail ) widerrufen.
Die Frist beginnt frühestens mit Kenntnisnahme dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist an DAS BUCH, Obere Mühlstr.10, 73235 Weilheim zu richten. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann die empfangene Leistung nicht zurückgewährt werden oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, ist DAS BUCH berechtigt, Wertersatz zu verlangen. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Bestellung von Audio- oder Videokassetten, bei CDs, eBooks, DVDs oder bei Software, sofern die versiegelte Verpackung, bzw. die Verlinkung, geöffnet wurde.

5. Lieferung
Titel, die vorrätig sind oder beim Grossisten erhältlich sind, können in der Regel innerhalb eines Werktags nach Eingang der Bestellung bei DAS BUCH abgeholt werden. Am Wochenende oder wegen Feiertagen kann sich die Ausführung der Bestellung um einen bzw. zwei Werktage verzögern. Die Lieferzeit bei schwer beschaffbaren Artikeln oder ausländischen Büchern kann sich entsprechend der Lieferzeit des jeweiligen Lieferanten entsprechend verlängern. Verbindliche Lieferfristen müssen diesbezüglich schriftlich vereinbart werden.
Aus Lieferverzögerungen, die nicht von DAS BUCH verschuldet sind, kann kein Anspruch hergeleitet werden. Wenn der Lieferant von DAS BUCH seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist DAS BUCH gegenüber seinem Vertragspartner zum Rücktritt berechtigt. Der Vertragspartner ist unverzüglich über die Lieferhindernisse zu informieren. Seine Gegenleistung ist, soweit er sie bereits erbracht hat, zu erstatten.
Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

6. Zahlungsmodalitäten und Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von DAS BUCH. Die Ware ist grundsätzlich bei Abholung zur Zahlung fällig. Bücherpreise sind Barpreise. Verbindlich ist allein der Verkaufspreis zum Zeitpunkt der Auslieferung. Für Bücher gilt in Deutschland das Buchpreisbindungsgesetz, das von DAS BUCH beachtet wird.

7. Mängelhaftung

Die Verjährungsfrist für die Geltendmachung von Mängeln beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Auslieferung der Ware. Für die Beseitigung von Mängeln gelten die gesetzlichen Regelungen. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, insbesondere die Haftung für Schäden, die nicht am Kaufgegenstand selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden.
Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit eine Haftung auf gesetzlich geregelten Ansprüchen besteht oder die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt.

8. Datenschutzerklärung

Das Buch legt höchsten Wert darauf, die Privatsphäre des Kunden zu schützen. Deshalb werden alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf die strikte Einhaltung aller datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen verpflichtet und die Geschäftsabläufe so gestaltet, dass Missbrauch verhindert wird. DAS BUCH nutzt und verarbeitet Kundendaten nur zur Abwicklung der konkreten Bestellung. Auf keinen Fall wird DAS BUCH Daten von Kunden an Dritte weitergeben, verkaufen oder vermieten.
Der Kunde kann die von ihm gespeicherten Daten jederzeit bei DAS BUCH einsehen bzw. verlangen, dass die persönlichen Daten gelöscht werden.